Bald ist es soweit: 15 neue HDTV-Sender ab Mai 2012!

Uns erwartet die wohl größte HDTV-Aufschaltung, seit es HDTV überhaupt gibt. Denn ab dem nächsten Monat gehen sage und schreibe 15 neue hochauflösende Fernsehsender an den Start. 


Werbung


Es fällt schwer, bei solch einer Zahl nicht vom endgültigen Durchbruch des hochauflösenden Fernsehens zu sprechen. Vermutlich ist dieser „Durchbruch“ aber schon lange her, schließlich gibt es schon seit einiger Zeit keine SD-Fernseher mehr zu kaufen. Andererseits weiß schließlich niemand, wie es denn bei jedem zuhause aussieht. Nicht jeder hat einen HD-fähigen Receiver und Fernseher stehen.

Doch ab Mai könnte sich das schlagartig ändern: Denn die große HD-Aufschaltung kommt nicht einfach so, sondern mit der endgültigen Abschaltung des analogen Fernsehens. So werden viele, die Fernsehen noch analog per Satellit empfangen, gezwungen, sich zumindest einen digitalen Receiver zu kaufen. Oft wird sowas auch gleich zusammen auf dem Kauf eines neuen Fernsehers zusammenfallen, der dann garantiert HD-fähig sein wird.

Und so wundert es nicht, dass in letzter Zeit schon fast im Monatstakt neue HD-Sender aus dem Boden schießen. Die Nase vorn hatte bisher Sky Deutschland. Seit Dezember sind mit Sky Sport News HD, Disney Channel HD und MTV Live HD gleich drei neue Sender auf Sendung gegangen. Geplant sind bis Juni 2012 Sky Atlantic HD und TNT Serie HD. Es ist durchaus realistisch, dass hier noch andere Sender folgen werden, schließlich hatte Sky erst kürzlich extra für HD einen neuen Transponder angemietet und hat so noch genug Platz und Bandbreite zur Verfügung.

Doch der Mai 2012 ist zunächst mal nicht der Monat der privaten Sendeanstalten, sondern der öffentlich-rechtlichen. Denn am 1. Mai 2012 gehen sage und schreibe 25 (fünfundzwanzig) neue hochauflösende Sender von ARD und ZDF auf Sendung!

Hier mitgezählt sind allerdings auch regionale Ausgaben, wie SWR Fernsehen BW HD und SWR Fernsehen RP HD. Allein der WDR geht mit 11 neuen regionalen Sendern an den Start. Werden die regionalen Ausgaben nicht mitgezählt, sind es trotzdem noch stolze 10 neue HD Sender:

  • SWR Fernsehen BW HD und SWR Fernsehen RP HD
  • WDR HD (jeweils mit regionalen Ausgaben für Köln, BIelefeld, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Münster, Siegen, Aachen, Bonn, Duisburg und Wuppertal)
  • BR Süd HD und BR Nord HD
  • NDR HD (HDS, MV, HH und SH)
  • ZDFinfo HD
  • zdf_neo HD
  • zdf.kultur HD
  • Phoenix HD
  • 3sat HD
  • KIKA HD

Alle diese Sender werden, wie auch Das Erste HD und ZDF HD, wahrscheinlich in 720p ausgestrahlt — obwohl arte HD kürzlich auf Hotbird in 1080i auf Sendung gegangen ist und es auch verwirrende Informationen in einer Informationsmappe des NDR gab (mehr Informationen dazu gibt es hier). Hierüber wurde in der Vergangenheit viel kontrovers diskutiert. „Das“ beste Format scheint es nicht zu geben, und so wird es wohl bei den zwei verschiedenen Lagern bleiben. Wen das Thema interessiert, den kann ich nur empfehlen, die Artikel und Umfragen des Dreambox-Blogs durchzulesen:

Doch ob 720p oder 1080i, es geht auf jeden Fall in die richtige Richtung, denn die ganze Umstellung auf HD ist längst überfällig gewesen. Schade ist, dass noch nicht alle Sender der ARD im Mai mitziehen. Neben dem MDR, hr und rbb müssen wir uns auch bei EinsExtra, Einsfestival und EinsPlus noch bis 2014 gedulden. Denn nach aktuellem Stand sollen diese Sender erst in zwei Jahren hochauflösend gesendet werden.

Die HD-Programme von ARD und ZDF werden übrigens am 1. Mai nachts in der Nacht vom 29. auf den 30. April (siehe hier) nacheinander aufgeschaltet. Gegen spätestens 1 Uhr sind alle Sender dann „On Air“ und können über die automatische Programmsuche gefunden werden.

Nicht nur die öffentlich-rechtlichen haben den Mai für sich entdeckt. Auch bei HD+ wird wieder aufgestockt: Es folgt nämlich Super RTL HD — ob es diesen Sender überhaupt braucht, sei mal dahingestellt. Außerdem für Mai angekündigt sind ProSieben Fun HD, SAT.1 emotions HD und kabel eins Classics HD. Bei den drei Sender ist allerdings noch nicht sicher, ob diese via HD+, Sky oder ganz anders auf Sendung gehen werden. Beworben werden die drei Sender bisher nur bei Entertain. Wir müssen hier uns also noch ein bisschen gedulden, bevor es genauere Informationen zu weiteren Übertragungswegen geben wird.

Alle weiteren Informationen zu aktuellen und angekündigten deutschsprachigen HDTV-Sendern gibt es auf dieser Übersichtsseite. Ich bemühe mich, die Seite immer so aktuell wie möglich zu halten — bei jeder Veränderung gibt es ein Update und einen Eintrag in das Changelog, das sich am Ende der Tabelle befindet.

Was haltet ihr von der großen HDTV-Aufschaltung im Mai? Gibt es noch einen Sender, dessen HD-Version ihr schmerzlich vermisst? Schreibt einfach einen Kommentar zu diesem Artikel!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

9 Gedanken zu „Bald ist es soweit: 15 neue HDTV-Sender ab Mai 2012!“

  1. Ich finds super das das endlich weitergeht und ich hätte gern noch alle anerdern Sender die es nur in SD gibt in HD, besonders alle Sky Film Sender.
    Aber insgesammt muß ich sagen wenn es nach mir ginge dann währe das ganze schon vor 10 Jahren passiert und es würde heute keine SD Sender mehr geben, nur noch HD.
    Besonders schlimm find ich das man für alle privaten HD Sender noch extra bezahlen muß obwohl es doch nur eine bessere Bildqualität ist.

  2. Nicht ganz verständlich ist ja, dass nicht auch gleich die restlichen Regionalsender der ARD und EinsExtra etc. auf HD umgestellt werden. Aber auch so ist das jetzt wohl der entscheidende Schritt zur Etablierung von HD. Auf HD+ kann ich getrost verzichten, da ich nicht auch noch für unerwünschte Werbung bezahlen werde.

    Übrigens finde ich Deinen Blog sehr gut. Ich schaue regelmäßig alle 1-2 Tage nach, ob es etwas Neues gibt. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.