Dreambox Remote Control für das iPhone — Verlosung von 25 Promocodes!

Apps zum Verwalten von Dreamboxen für das iPhone gibt es bereits einige. Doch mit Dreambox Remote Control gibt es nun eine App, mit der die Fernbedienung der Dreambox mit Liebe zum Detail nachempfunden wurde. In diesem Artikel stellen wir die App vor und verlosen zudem insgesamt 25 Promocodes für diese und ähnliche Apps! 


Werbung


Sicherlich könnte an dieser Stelle angemerkt werden, dass es schon unzählige Apps für die Dreambox (und im Allgemeinen für Enigma2) im Apple App Store gibt. Einige davon haben wir hier im Dreambox-ickog bereits vorgestellt, und eigens dafür eine iOS-Kategorie ins Leben gerufen.

Fernbedienung bis ins Detail nachempfunden

Jedoch gibt es bei “Remote Control for Dreambox” doch mehrere Besonderheiten. Die App ist zum einen ausschließlich eine Fernbedienung. Zusatzfunktionen wie Timerverwaltung, EPG-Informationen und andere gibt es hier nicht. Es wird hier sprichwörtlich auf die Bedienung der Dreambox per Fernbedienung Wert gelegt.

Zudem handelt es sich um einen detaillierten “Nachbau” der originalen Fernbedienung mit viel Liebe zum Detail. Die Fernbedienung der Dreambox ist dabei eins zu eins nachempfunden, sowohl was das Aussehen angeht (wie man auf dem obigen Screenshot gut sehen kann), als auch die Funktionalität. So sind alle Tasten von der originalen Fernbedienung vorhanden und sehen identisch aus, und auch doppelt belegte Tasten, die durch das lange Drücken erreicht werden, wurden in ihrer Funktionalität dem Original nachempfunden.

Dreambox im gleichen Netzwerk

Wie bei so vielen Apps und Tools für die Dreambox, muss sich in der Regel das Smartphone mit der App im gleichen Netzwerk befinden, wie auch die Dreambox. Im Heimnetzwerk bedeutet dies, dass das Smartphone über das WLAN im heimischen Netzwerk eingebucht sein sollte, um mit der Dreambox eine Verbindung aufbauen und die Bedienung über die App zu ermöglichen.

Die Einrichtung der App ist dabei relativ einfach. Das Konfigurationsmenü kann im iPhone und iPad über die globalen iOS-Einstellungen erreicht werden, wie auf dem obigen Screenshot dargestellt wird. Anschließend muss insbesondere noch die lokale IP-Adresse der Dreambox angegeben werden. Diese entspricht der IP-Adresse, die auch für das Aufrufen des Webinterfaces genutzt wird. Wurde ein Benutzername und Passwort für das Webinterface konfiguriert, so sollte dies hier ebenfalls angegeben werden. Standardeinstellungen für Dreamboxen sind zumindest der Benutzername “root” und das Passwort “dreambox”.

Nach der Konfiguration kann direkt losgelegt werden — die Dreambox sollte ohne merkbare Verzögerung auf Befehle von der App reagieren, wie man es auch von der originalen Fernbedienung gewohnt ist.

Die App ist mit allen Engima2 basierenden Dreamboxen kompatibel. Dazu zählen sowohl mit der DM7080 und DM820 die neue Dreambox-Generation als auch alle Vorgänger bis hin zur DM7025.

Verfügbar für iPhone — iPad in Planung

Die Dreambox-Version der App gibt es derzeit nur in einer für das iPhone optimierten Variante und kann direkt über den App Store bezogen werden. Die App ist kostenpflichtig und kostet im deutschen App Store 0,99 Euro.

Zudem gibt es noch weitere Varianten dieser App, die für andere Enigma2-Boxen optimiert sind, darunter für Xtrend und VU+. Letzteres ist sogar noch aufgeteilt in separate Apps für die aktuelle Generation von iPhones, für eine iPhone 4/4s Variante und für eine iPad-Version. Alle Apps sind hierbei kostenpflichtig und kosten ebenfalls je 0,99 Euro.

Weitere Informationen über Remote Control for Dreambox und Support gibt es auf der Website des Entwicklers.

Natürlich gibt es für iOS auch Alternativen, die teilweise kostenlos sind und neben weiteren Funktionen ebenfalls eine Fernbedienung mit an Bord haben. Ein Blick würde hier sicherlich auf dreaMotee2Remote und telly’mote lohnen. Beide Apps gibt es in einer kostenlosen und erweiterten, aber kostenpflichtigen Variante, und bringen neben einer Fernbedienung auch weitere Features mit, wie beispielsweise Timerverwaltung, (Multi-) EPG-Informationen und mehr.

Verlosung von 25 Promocodes!

Update: Die Verlosung ist nun vorbei und die Gewinner wurden bereits per E-Mail informiert. Vielen Dank an alle für die Teilname! 

Wir haben freundlicherweise vom Entwickler dieser App insgesamt 25 Promocodes zur Verfügung gestellt bekommen — ein dickes Dankeschön dafür an dieser Stelle! Die Promocodes können im Apple App Store eingelöst und die App anschließend kostenlos heruntergeladen und installiert werden!

Dabei wurden uns je fünf Promocodes für jede verfügbare Variante der Remote Control App zur Verfügung gestellt. Dazu gehören:

Insgesamt also satte 25 Promocodes!

Wie nehme ich an der Verlosung teil? Alles was für die Teilnahme an der Verlosung gemacht werden muss, ist einen Kommentar zu diesem Artikel zu hinterlassen. Aus dem Kommentar sollte hervor gehen, für welche Version Du gerne einen Promocode haben möchtest. Hierfür bitte den Namen der App (eine der fünf die wir oben aufgezählt haben) angeben. Bitte beachtet, dass nur ein Promocode pro Person vergeben wird.

Die Verlosung läuft bis zum Mittwoch, den 25. Februar, 20.00 Uhr. Alle Kommentare, die nach diesem Datum abgegeben werden, können für die Verlosung nicht mehr berücksichtigt werden.

Wichtig ist zudem, dass im Kommentar eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen wird. Diese werden wir nutzen, um den Gewinner zu benachrichtigen.

Der Gewinner wird am Mittwoch im Laufe des Abends in den Kommentaren bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt. Viel Spaß bei der Verlosung!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

63 Gedanken zu „Dreambox Remote Control für das iPhone — Verlosung von 25 Promocodes!“

  1. wow, ich wollt mir die App sowieso holen, zufällig den Beitrag hierzu noch gefunden; im iHAD hatte ich es ja gepostet – na dann mach ich mit und benötige natürlich die Dreambox Version :-))

  2. Hi,

    würde mich sehr über „Remote Control for VU+ (iPhone 4/4s Edition)“ freuen. 🙂

    P.S.: Toller Blog, schaue regelmäßig vorbei. Weiter so!

    Gruß Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.