e2Remote — iPhone- und iPad-App mit Facebook-Anbindung

Die Auswahl an iPhone- und iPad-Apps für die Dreambox steigt seit einiger Zeit. Und so suchen Entwickler nach gewissen Alleinstellungsmerkmalen — das könnte bei e2Remote möglicherweise gelungen sein, zumindest, wenn man Facebook gerne nutzt. 


Werbung


Denn mit dem letzten Update kam die Anbindung an Facebook, was auch die laut Entwickler größte Änderung und Neuerung an dem Update ist. Man kann nun einen EPG-Eintrag bei Facebook posten und als Kalendereintrag hinzufügen. So kann man Freunde auf die Schnelle über eine interessante Sendung informieren oder aber mitteilen, was man gerade schaut. Eigentlich ein nettes Feature und hat in der Form noch kein anderes App, also ein schönes Alleinstellungsmerkmal.

Eine App Statistik, ein neues Design sowie die Screenshot Funktion sind ebenfalls hinzugekommen. Seit der Version 1.2 gibt es zudem eine separate HD Version der App fürs iPad.

Wer mal sehen möchte, was e2Remote so alles kann und wie es aussieht, für den gibt es jetzt ein Video auf YouTube:

Die normale Version von e2Remote gibt es im AppStore (Partnerlink) für 0,79 €, für e2Remote HD (Partnerlink) fallen 1,79 € an. Damit liegt e2Remote HD auf gleichem Niveau mit dreaMote, ist allerdings im Gegensatz zu dreaMote ausschließlich auf einem iPad lauffähig, während die günstigere Variante von e2Remote nur auf einem iPhone oder iPod Touch läuft — bei dreaMote gibt es nur eine an alle Systeme optimierte Version. Wer das iPhone oder iPad nur zum Abspielen von Streams nutzen möchte, sollte auch einen Blick auf Dreambox LIVE werfen. Das schlägt allerdings mit 5,99 € deutlich teurer zu Buche.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

2 Gedanken zu „e2Remote — iPhone- und iPad-App mit Facebook-Anbindung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.