Neuer Secondstage-Loader für DM8000 erweitert Flash-Speicher

Gestern wurde für die DM8000 der neue Secondstage-Loader #83 veröffentlicht. Mit diesem bekommen die DM8000-Nutzer nun endlich von Haus aus Zugriff auf den gesamten Flash-Speicher. Danke an Walhalla für den Themenvorschlag!


Werbung


Mit dem neuen Secondstage-Loader wird auf der DM8000 nun auch der gesamte Flash-Speicher freigegeben. Bisher mussten PlugIns wie Maxroot verwendet werden, um den Flash-Speicher der DM8000 zu vergrößern. Denn hat diese Dreambox einen 248 MB großen Flash-Speicher, stellte bisher aber nur 64 MB zur Verfügung — nun sind die vollen 248 MB zugänglich. Wer also viele PlugIns und Picons in den Flash installiert, sollte spätestens jetzt keinerlei Platzprobleme mehr bekommen.

Damit DM8000-Nutzer in den Genuss des vollen Flash-Speichers kommen, muss allerdings ein aktuelles Image geflasht werden. Dazu bieten sich beispielsweise das experimentelle Image von DMM oder aber das Merlin2 an, welches bereits heute in einer neuen Version mit dem neuen Secondstage-Loader erschienen ist.

Ein Update des Images bringt zwar den auch den neuen Secondstage-Loader und die aktuellsten Treiber mit sich, erweitert den Flash-Speicher allerdings nicht. Das Changelog zu dem aktuellen Secondstage-Loader gibt es hier.

Übrigens: Der aktuelle Secondstage-Loader wurde laut Changelog auch für die DM7020 HD erstellt, wenn auch nicht öffentlich zugänglich gemacht. Die neue Dreambox nimmt somit aber nun auch im GIT Konturen an.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

2 Gedanken zu „Neuer Secondstage-Loader für DM8000 erweitert Flash-Speicher“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.