Dreambox Air Control ab sofort auch für Mac OS X


Werbung


Mit dem gestern erschienenen Update für Dreambox Air Control (DAC) ist das Programm ab sofort auch für Mac OS X verfügbar. Dies ist nun die bereits dritte Plattform, welche von DAC unterstützt wird — neben Windows gibt es auch eine mobile Version für Android-Smartphones.

Neben der Unterstützung von Mac OS X gibt es aber auch noch eine weitere Neuerung. Ab sofort lassen sich über den Mediaplayer alle üblichen Video- und Musikdateien auf den PC bzw. Mac streamen. Dazu gehören neben den obligatorischen mp3- oder ts- auch mkv- und divx-Dateien. Diese werden dann mit einem bevorzugten Programm wiedergegeben — am besten eignet sich hierfür VLC.

Weitere Informationen zu dem Release, das aktuelle Changelog und das Programm selbst gibt es bei chrisz.de.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

5 Gedanken zu „Dreambox Air Control ab sofort auch für Mac OS X“

  1. Hallo

    Ich suche glaube ich genau das Gegenteil
    Ich würde gerne Filme aus dem Internet, wie Youtube vom Mac aus auf die Dreambox zaubern.
    Gibt es eine Möglichkeit dies zu verwirklichen
    Der alte Air player funktioniert heute nicht mehr

    Vielen Dank
    Horst

    1. Leider geht das wohl tatsächlich vom Mac nur mit AirPlay auf die Dreambox. Hast du denn schon das Gemini3 AirPlay-Plugin probiert? Vielleicht funktioniert das ja noch. Leider ist AirPlay kein offener Standard, daher ist es etwas schwer das mit der Dreambox zu verwirklichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.