Dreambox über das iPhone fernsteuern mit dreaMote

Fernsteuerungen von Dreamboxen über Smartphones sind derzeit offensichtlich sehr angesagt. Daher möchte ich nun nach den vielen Android-Apps (dreamDroid, Enigmanoid oder das kostenpflichtige DAC-Android) eine Alternative für das Apple iPhone vorstellen.


Werbung


Mit dreaMote kann man Dreamboxen über das iPhone fernsteuern. Unterstützt werden neben allen aktuellen Enigma2 basierten Dreamboxen auch ältere Modelle mit Enigma und sogar Neutrino. Außerdem gibt es sogar eine experimentelle Unterstützung anderer Receiver über SVDRP.

Der Funktionsumfang der vielen Enigma2-Apps ist größtenteils gleich. Neben der aktuellen Sendung werden auch alle Bouquets und Favoriten angezeigt. Darüber hinaus lassen sich über die EPG-Informationen auch Timer programmieren. Eine EPG-Suche ist ebenfalls implementiert. Die Timer lassen sich natürlich auch bearbeiten, löschen oder manuell anlegen. Nicht nur aktuelle Sendungen sondern auch aufgenommene Filme können über das iPhone angezeigt und wiedergegeben werden. Durch die virtuelle Fernbedienung lässt sich das iPhone auch als Fernbedienungersatz benutzen.

Der aufgelistete Funktionsumfang unterscheidet sich allerdings je nach dem, ob es eine Enigma2 oder Enigma basierte Dreambox ist. Beispielsweise wird die EPG-Suche nur bei Enigma2 angeboten.

Mit der jetzt veröffentlichten Version 0.3 wird ab sofort auch das iPad (Fullscreen-Anzeige auf dem größeren Display) sowie iOS 4.0 unterstützt. Mit Letzterem kommt eine Multitasking-Unterstützung hinzu.

dreaMote ist ein kostenloses App und wird bevorzugt via Cydia verteilt. Eine alte Version ist auch im App-Store vorhanden, sollte allerdings nicht benutzt werden —  es handelt sich dort um eine ein Jahr alte Version. Um die aktuelle Version von dreaMote installieren zu können, muss das folgende Repository manuell zu Cydia hinzugefügt werden: http://ritzmo.de/iphone.

Weitere Infos zu dreaMote gibt es im IhaD-Board und im Dreamboard.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

9 Gedanken zu „Dreambox über das iPhone fernsteuern mit dreaMote“

  1. Das einzig vernünftige und vor allem brauchbare App für diesen Zweck ist DreamOn.

    Es können mehrere Boxen konfiguriert werden, SSL ist möglich ( falls man mal was von unterwegs programmieren möchte) und, und, und…

    min3z

  2. Bin auch bei DreamOn hängen geblieben, nachdem ich ebenso DreamMote und iDreamRemote getestet habe.
    Sehr empfehlenswert, klappt ohne Jailbreak und auch auf dem iPad.

  3. Ich hab die alte DreaMote für das iPhone ohne Probleme seit längerem in Benutzung.
    Im Grunde reicht die Fernbedienung auch aus, daher nutze ich die App auch nur sehr selten.

  4. also ich habe mir vor nem halben Jahr (nur ne grobe schätzung) mal beide (DreamOn + DreaMote) draufgemacht und bin bei DreaMote hängen geblieben. allerdings habe ich beide Apps auch seitdem nicht mehr geupdatet.
    man sollte auch bedenken, dass DreamOn 1.59€ kostet und DreaMote kostenlos ist. wobei bei letzterem natürlich ein jailbreak vorhanden sein muss, damit man die neuste version über Cydia bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.