Bouquet Editor Suite für den PC

Werbung

Mit der Bouquet Editor Suite gibt es nun eine neue Alternative zum bekannten Dreamboxedit. Die aktuelle Beta des Bouquet Editors unterstützt sowohl Enigma- als auch Enigma2-basierte Settings. Zusätzlich zu den Settings kann man mit der Suite auch Picons verwalten. Es werden Picons bis zu einer Größe von 132x99px unterstützt — somit auch HD-Picons. Diese können dann auch automatisch in das passende Format exportiert werden.

Ein weiteres Feature ist die VLC-Stream Unterstützung. Man kann also direkt aus der Kanalliste den VLC-Player mit dem passenden Stream starten. Außerdem können auch über das Programm auf der Dreambox gezappt und Screenshots geholt werden. Das macht die ganze Suite zu einem Art Webinterface-Ersatz.

Da es sich bei der aktuellen Version um eine Beta handelt, kann davon ausgegangen werden, dass dieses sicherlich noch um einige Funktionen erweitert wird. Interessant wären beispielsweise Funktionen zur Timer-Verwaltung.

Wer das Tool ausprobieren möchte, sollte beachten, dass dieses nur unter Windows mit dem .net-Framework 2.0 lauffähig ist. Genauere Infos zu der Bouquet Editor Suite und das Programm selber gibt es im IhaD-Board.

Danke an Andy, der den Artikel vorgeschlagen hat!


Werbung

Ein Gedanke zu „Bouquet Editor Suite für den PC“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>