Knacks/Kreisch-Problem der DM800 gelöst


Werbung


Wie es nun scheint, ist das bekannte Knacks- bzw. Kreischproblem der DM800, welches auftritt, wenn man von einem Sender auf einen anderen mit aktiviertem AC3 zappt, behoben. Der DMM-Entwickler Ghost verteilt auf Anfrage verbesserte Treiber für die DM800, bei denen das Problem laut Userberichten nicht mehr auftritt! So scheint der Spuk nun endlich nach mehreren Monaten ein Ende zu haben. Wie lange es noch bis zur Fertigstellung bzw. Veröffentlichung dauert, kann man noch nicht sagen, aber wie es scheint, hat DMM das Problem erkannt und steht kurz vor einer Lösung. Mehr Infos gibts hier.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

5 Gedanken zu „Knacks/Kreisch-Problem der DM800 gelöst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.