In eigener Sache: Dreambox-Blog für Smartphones optimiert

Ein kurzer Hinweis in eigener Sache an alle Smartphone-Nutzer: Ab sofort gibt es wieder ein für Smartphones optimiertes Theme, welches automatisch aktiviert wird, wenn man mit einem entsprechenden Gerät das Dreambox-Blog aufruft.


Werbung


Unterstützt werden alle einigermaßen aktuellen Android-Geräte, iPhone, iPad, Palm OS und Blackberrys. Windows Phones müssen vermutlich außen vor bleiben, denn dort wird noch der alte Internet Explorer 6 als Browser eingesetzt, welcher für das mobile Theme vermutlich zu alt ist.

Natürlich gibt es aber immer noch die Möglichkeit, das mobile Theme zu deaktivieren. Dazu muss lediglich ganz nach unten gescrollt werden — dort findet sich ein entsprechender Schalter. Das ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, denn alles, was mit der Desktop-Version auch möglich ist, kann man mit dem mobilen Theme ebenfalls erledigen und hat den Vorteil, dass es an den kleineren Bildschirm optimiert ist. Auch für das schonen von Traffic eignet sich die mobile Seite gut — sie ist deutlich kleiner als die Desktop-Variante und schont somit die mobilen Inklusiv-MB, wenn man von unterwegs ein wenig im Blog lesen möchte. Außerdem kann man natürlich auch Kommentare lesen und abgeben oder die verschiedenen Kategorien und Schlagwörter anschauen.

Derzeit wird das mobile Theme mit dem externen WordPress-PlugIn WPtouch realisiert. Das soll aber nur eine temporäre Lösung sein. Es ist nämlich bereits eine technische Auffrischung des erst vor wenigen Monaten veröffentlichten Dreambox-Blog-Themes geplant, welches von Haus ein für Smartphones angepasstes Aussehen unterstützen wird — dank CSS 3.0 und HTML 5. Doch bis es soweit ist, wird es noch ein wenig dauern.

Sollte es Probleme mit dem mobilen Theme geben, bitte ich um einen kurzen Hinweis mit einer Fehlerbeschreibung.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

5 Gedanken zu „In eigener Sache: Dreambox-Blog für Smartphones optimiert“

  1. Bei meinem Android wird der Artikel von einem Hinweis verdeckt, dass „JavaScript für den Mobile Safari ausgeschaltet“ sei, was albern ist, da ich (a) keinen Mobile Safari verwende, und (b) der Artikel ohne den Hinweis komplett zu lesen wäre (und mehr will ich ja nicht).

    Wäre schön, wenn du das beheben könntest. Abschalten lässt sich das Mobile Theme nämlich auch nicht über den Schalter, da passiert gar nichts.

    Danke! 🙂

  2. Ich habe ebenfalls ein Android und kann den Fehler gerade nicht nachvollziehen… Was für einen Browser benutzt du denn? Hast du irgendwelche bestimmten Einstellungen vorgenommen?

  3. Ah… Vergiss es. Ich habe eine Option gefunden, um JavaScript in der NewsRob-Webansicht einzuschalten. Jetzt geht’s… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.