Die DM500 HD wird es auch als Kabelvariante geben


Werbung


Es gilt mittlerweile als sicher, dass es bald eine DVB-C Variante der DM500 HD geben wird. Der Funktionsumfang der Kabelvariante wird natürlich dem der Satellitenversion entsprechen (siehe Vergleichstabelle) — somit muss man auch davon ausgehen, dass hier ebenfalls der Tuner fest verbaut sein wird. Ein einfacher Wechsel von DVB-C zu -S oder andersrum ist somit, im Gegensatz zur DM800, leider nicht möglich. Wer beispielsweise umziehen muss und in einer neuen Wohnung einen andere Empfangstechnik hat, wird sich in dem Fall eine neue Box kaufen müssen.

Wann die Kabelvariante tatsächlich verfügbar sein wird, steht noch nicht fest — lediglich die Tatsache, dass es eine geben wird, wurde mittlerweile im Dreamboard offiziell bestätigt.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.