Beta 8 von DreamStream erschienen


Werbung


Gestern gab es eine neue Beta-Version von Dreamstream. Mit Dreamstream kann man am Computer TV- und Radioprogramme über das Netzwerk wiedergeben. Doch nicht nur das — auch Features wie EPG-Informationen, Tonspurwahl und Bildregie, Teletext, Timeverwaltung sowie Fernsteuerung sind mit dem Tool möglich. Die Tatsache, dass Dreamstream sowohl für Windows als auch für Linux verfügbar ist, macht das ganze noch interessanter.

Mit der Beta 8 gibt es neben mehreren kleinen Bugfixes auch neue Features. So gibt es nun eine Anzeige ähnlicher Sendungen in der EPG-Übersicht. Neben der Uhrzeit, welche sich nun über das OSD einblenden lässt, gibt es außerdem auch den neuen Kommandozeilenparameter --config. Die neue Registerkarte „Aufnahmen“ im Konfigurationsmenü zählt ebenfalls zu den Neuerungen.

Weitere Infos zu Dreamstream, das Changelog sowie das Programm selber gibt es im Dreamboard und im IhaD-Board.

Danke an Walhalla, der den Artikel vorgeschlagen hat!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Ein Gedanke zu „Beta 8 von DreamStream erschienen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.