ProSiebenSat.1 stellt HDTV-Betrieb ein


Werbung


Laut einer Pressemitteilung der ProSiebenSat.1 Media AG sowie Presseberichten von heise online und digitalfernsehen werden ab dem 16. Februar die Sender ProSieben HD und Sat.1 HD abgeschaltet. ProSieben wolle sich erst einmal auf das Breitbildformat 16:9 konzentrieren und ggf. ab 2010 wieder ein HDTV-Angebot schalten. Denn ab 2010 wird der Sender über einen eigenen Transponder verfügen und so mehr Kapazitäten haben. Bis zum heutigen Zeitpunkt sollen laut ProSiebenSat.1 nur ca. 150.000 Haushalte in der Lage sein, das HDTV-Angebot zu empfangen. Somit bleibt Anixe HD der einzige frei empfangbare und deutsch sprachige Sender.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Ein Gedanke zu „ProSiebenSat.1 stellt HDTV-Betrieb ein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.