Ab 2010 soll es HD von Pro7, Sat.1 und ARD geben


Werbung


Es scheint sich wieder etwas zu bewegen auf dem HD-Sendermarkt. Nach einem Bericht von Tom’s Hardware und digitalfernsehen.de scheint es so, als werde es ab 2010 wieder ProSieben und Sat.1, nachdem diese die bereits vorhandenen HD-Sender im Februar 2008 überraschend abgeschaltet haben, in HD-Auflösung geben. Neben ProSieben und Sat.1 plane auch der Hessische Rundfunk ab 2010 für die ARD mit dem Sender „Das Erste HD“ einen HD-Regelbetrieb und will bereits diesen Sommer zur Leichtathletik-WM einen Probelauf starten. Auch RTL plane mit dem Umzug ins neue Sendezentrum von dort in HD zu senden, hier sind jedoch keine genauen Daten bekannt.

Wir können gespannt sein, wie sich das ganze entwickelt. Langsam, aber sicher, geht es in die richtige Richtung. Vermutlich werden die Sender „nur“ in 720p senden, da dies um einiges billiger ist als Full HD. Für einen Durchbruch auf dem HD-Markt scheint wohl das Preismodell der Satellitenbetreiber noch nicht ganz ansprechend zu sein, was sich leider extrem zum Nachteil von uns, den Kunden, auswirkt.

In der Kategorie Global wird es hier in nächster Zeit öfters Themen rund um Fernsehen geben, die nicht direkt mit der Dreambox zutun haben, jedoch trotzdem für uns interessant sein können.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

3 Gedanken zu „Ab 2010 soll es HD von Pro7, Sat.1 und ARD geben“

  1. Pingback: HDTV kommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.