NFI-Backup aufgefrischt


Werbung


Update: NFI-Backup nicht mehr aktuell! Es gibt eine aktuellere Neuentwicklung mit mehr Features (z. B. Backup über das Webinterface erstellen): dFlash.

Das NFI-Backup-PlugIn für Enigma2 basierte Dreamboxen dürfte wohl jeder kennen. Mit diesem PlugIn lässt sich der komplette Flash in eine .nfi-Datei speichern und so jederzeit wieder flashen. Das ist vor allem vor Updates oder größeren Experimenten sehr praktisch. Im Grunde genommen hat das PlugIn auch immer die gleiche Funktionalität, doch jetzt hat JackDaniel im IhaD-Board ein paar Mods veröffentlicht. So lässt sich beispielsweise die Verwendung des Secondstage-Loaders individuell anpassen. Auch bei einem großen Flash-Speicher (betrifft vor allem die DM8000 und DM800) dürfte das PlugIn besser durchlaufen, da ein temporäres Swap-File auf der HDD erstellt wird. Weitere Informationen zur Benutzung und zu den zusätzlichen Funktionen gibt es im IhaD.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

2 Gedanken zu „NFI-Backup aufgefrischt“

  1. Seit dem 2nd-Stageloader 81 funktioniert GP3-Flashbackup nicht mehr.
    Es wird auch nicht weiter entwickelt.

    Komplett-Backups können aber jetzt mit dFlash von gutemine durchgeführt werden. Auch im IHAD zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.