„Tuner belegt“-Bug gefixt (Enigma2)


Werbung


Wie es scheint, wurde der mehr oder weniger bekannte „Tuner belegt“-Bug im CVS gefixt. Der Bug bestand darin, dass nach dem Beenden eines Netzwerksstreams (egal ob Radio-Stream oder TV-Stream) die Tuner gar nicht oder erst nach einiger Zeit freigegeben wurden und man erst dann an der Dreambox normal TV schauen konnte. Vor allem bei der Single-Tuner-Dreambox DM800 war das teilweise ein wenig störend. Mit einem aktuellen CVS-Image oder Gemini2 ist das Problem jedoch zum Glück behoben — die Tuner werden jetzt sofort nach Beendigung des Streams weider freigegeben. Die Lösung des Problems lag wahrscheinlich an der Umstellung des Webservers von Enigma2. Dieser soll nun auf twisted.web umgestellt worden sein. An dieser Stelle noch ein Dankeschön an die DMM-Entwickler, die sich dieser Sache angenommen haben! Für weitere Informationen siehe hier.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Ein Gedanke zu „„Tuner belegt“-Bug gefixt (Enigma2)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.