Beim Abspielen von ts-Files ruckelt VLC?


Werbung


Ich habe gerade eben mehrere Minuten damit verbraucht herauszufinden, wieso mein VLC-Player auf ein mal beim Abspielen von ts-Files ruckelt. Sämtliche Video-Ausgabe-Möglichkeiten habe ich durchprobiert, ohne Erfolg. Den entscheidenden Tipp lieferte Google — und diesen möchte ich euch nicht vorenthalten. Um das Ruckeln von ts-Files zu „reparieren“, muss man lediglich Folgende Option ändern (Experten-Ansicht muss aktiviert sein): Einstellungen > Input/Codecs > Access-Module > Datei > „Cachewert in ms“ auf „1200“ ändern. Nun sollte alles wieder flüssig und problemlos ablaufen!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

17 Gedanken zu „Beim Abspielen von ts-Files ruckelt VLC?“

  1. habs jetzt mal auf 2000ms eingestellt….jetzt geht fast alles reibungslos, nur bei schnellen Schnitten ist er immer noch überfordert.
    Tja, bleibt mir halt nichts anderes übrig als konvertieren, oder?

  2. Alternative wäre noch einen anderen Player auszuprobieren. Ich hab schon öfters gehört, dass VLC nicht der optimale Player für HD-Filme ist. Scheinbar soll „Media Player Classic“ mit „ffdshow“ deutlich besser funktionieren.

  3. ok, ganz meine meinung, ich benutze nur noch media player classic home cinema, checke mal, ob ich diesen codec schon installiert habe…

  4. Danke, musste nur kurz suchen, wo sich die Einstellung inzwischen befindet. Beim aktuellen VLC ist sie hier:

    Einstellungen -> Alle Einstellungen zeigen (unten links) -> Eingang/Codecs -> Datei-Cachewert (ms)

    Kein Ruckeln mehr bei „1200“ ms. – Perfekt

  5. VLC macht hier beim Holen der Daten was anderes/falsches.
    Bei HD Material werden zu wenig Daten angefordert über WLAN angefordert. Das Video hat ca. 7MBit/s. Geholt werden aber nur ca. 5Mbit/s. Die Verbindung verträgt 160MBit/s. Daran kann es also nicht liegen.
    Wird mit einem anderen Player wie z. B. MediaPlayerLite gespielt so wird kein einziges mal gebuffert. Beim VLC leider alle paar Sekunden.
    Puffer Einstellungen helfen da nicht weil ja nicht mehr Daten geholt werden. Das Problem wird nur verschleppt.

  6. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, das bei Kamera schwenks das Bild anfängt etwas zu ruckeln. Der Cache hat nur bedingt etwas gebracht, vielleicht nicht mehr so oft.
    Am Ende brachte aber folgendes die Lösung:
    Loop-Filter einstellen
    Gehe zu „Werkzeug „>“Einstellungen“ >“Eingang/Codecs“ >“Videocodecs“> „FFmpeg“> „Loop-Filter für H.264- Dekordierung auslassen.“ Ändere „Kein“ zu „Alle“.

    Ich habe aber nun doch wieder mal zum Media Player Classic – BE gewechselt. Der braucht bei HD Material nicht nur ca. 1.5% CPU Last anstelle von 10-12% beim VLC, sondern auch das vor und zurückspringen mit den Tastenkürzeln geht schneller. VLC genehmigt sich immer eine synchronisierungsphase bei der das Bild nicht sauber erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.