Kategorie-Archiv: HowTo

Übersicht deutschsprachiger HDTV-Sender (Stand: 26. August 2014)

Mittlerweile wird die HDTV-Landschaft in Deutschland bzw. im deutschsprachigen Raum immer größer. So ist es manchmal nicht mehr so einfach, die Übersicht zu behalten. Um sicherzugehen, dass bloß kein HDTV-Sender vergessen wird, gibt es hier eine Übersicht an aktuellen hochauflösenden und deutschsprachigen Programmen. Letztes Update: Sky Cinema+1 HD, Sky Cinema+24 HD und RTL Crime HD ab 25. September auf Sendung! Weiterlesen

Aus ts-Aufnahmen DVDs, Blu-rays oder XviD erstellen — Zwei All-In-One-Tools vorgestellt

Ein Tutorial, wie die Konvertierung von Aufnahmen (.ts-Dateien) mit kostenlosen Tools funktioniert, gibt es bereits im Dreambox-Blog. Da man hier allerdings immer auf viele Tools zurückgreifen muss, möchte ich euch heute bequemere Varianten vorstellen, die allerdings nicht kostenlos sind, dafür aber spannende Möglichkeiten wie das Konvertieren zu XviD oder Erstellen einer Blu-ray-Disk bieten.  Weiterlesen

Webinterface gegen fremden Zugriff schützen

Eine interessante Idee hatte marthom im Merlin-Forum: Dort wurde mal kurzerhand bei 10 angemeldeten Usern getestet, wie viele ihr Webinterface nicht gegen fremden Zugriff über das Internet geschützt haben. Bei vier Usern war der Zugriff auf das Webinterface problemlos möglich, indem lediglich deren IP in den Browser getippt wurde. Doch das ist hochgradig fahrlässig.

Weiterlesen

Enigma2-Images entpacken leicht gemacht

Vor einiger Zeit (genauer gesagt: vor 1,5 Jahren) gab es hier im Dreambox-Blog bereits ein HowTo, wie man Enigma2-Images entpacken kann. Damals gab es damit allerdings Probleme — es hat nicht immer und bei jedem funktioniert.

Dafür gibt es jetzt eine einfache Lösung. Gutemine nennt es “Abfallprodukt”, man kann es aber auch ruhig als brauchbares Tool bezeichnen. Ob aus reiner Neugierde oder mit einem bestimmten Grund, Images entpacken kann ganz nützlich sein. Dafür kann man nun nfidump benutzen. Das ist allerdings nur auf aktuellen Enigma2- bzw. Mipsel-basierten Dreamboxen oder Linux-Systemen (32- und 64-Bit) lauffähig. Update: Ab sofort steht das Tool auch für Windows bereit.

Wer unter Windows nfi-Images entpacken möchte, für den gibt es ein alternatives Freeware-Tool: New Tuxbox FlashTools (das Tool befindet sich weiter unten auf der Seite). Dieses kann ebenfalls das jffs2-Dateisystem lesen und entpacken. Es unterstützt übrigens auch Enigma1-Images mit der Dateiendung “img”.

DM800 SE und DM500 HD: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Nachdem die Veröffentlichung der neuen DM800 SE kurz bevor steht, gibt es nun wie versprochen eine Neuauflage des Vergleichs zwischen der DM800 SE und DM500 HD. Mit der neuen, überarbeiteten Version der DM800 SE sind die Gemeinsamkeiten zwischen den zwei kleinen HD-Dreamboxen nochmals gewachsen.

Weiterlesen