Apache für Enigma2


Werbung


Das PlugIn gibt es zwar schon ein bisschen, aber das soll kein Grund sein hier unerwähnt zu bleiben! Emanuel hat den Apache Server und PHP auf Enigma2 portiert, sodass man die Dreambox problemlos als Webserver benutzen kann. Nach der Installation hört Apache auf Port 8080. Man könnte so, vorausgesetzt der Router unterstützt die Funktion, eine Weiterleitung auf die IP der Dreambox machen und von außen darauf zugreifen. Inwieweit Apache Ressourcen verbraucht und so den Betrieb einschränkt, habe ich noch nicht getestet, doch es sollt eigentlich problemlos laufen. Hier gehts zum PlugIn.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Ein Gedanke zu „Apache für Enigma2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.