Über 2000 „Gefällt mir“ auf Facebook — Vielen Dank!

Mit diesem Artikel möchte ich mich bei allen Lesern des Dreambox-Blogs für das Vertrauen und die Unterstützung bedanken! Ohne Leser ist ein Blog kein Blog, und ohne die Leser wäre das Dreambox-Blog nicht zu dem geworden, was es heute ist! 

Denn heute hat es die Facebook-Seite des Dreambox-Blogs geschafft, die magische Marke von 2000 „Gefällt mir“ zu knacken — eine schier unglaubliche und bisher auch unvorstellbare Anzahl!

In den vergangenen Jahren kannten die Besucherzahlen des Dreambox-Blogs nur eine Richtung — sie kletterten von Monat zu Monat kontinuierlich. Selbst von vielen Foren kam große Unterstützung, bspw. in dem das Dreambox-Blog verlinkt und teilweise selbst der Newsfeed des Blogs in Portalseiten eingebunden wurde. Auch die aufmerksamen Leser, die unermüdlich Themenvorschläge per E-Mail oder über das Formular versenden, haben selbstverständlich einen großen Teil dazu beigetragen. Und nicht zuletzt die treuen Leser des Blogs, Fans auf Facebook sowie die Follower bei Google+ und Twitter, sind ein nicht zu unterschätzender Motivationsfaktor für den Betrieb des Dreambox-Blogs.

Hiermit ein großes Dankeschön an alle Leser und Unterstützer des Dreambox-Blogs!

Manche werden sich sicherlich schon gefragt haben, wieso es die letzten Wochen hier so ruhig war. Das liegt natürlich nicht daran, dass es nichts zu berichten gäbe — da gibt es im Moment mehr als genug. Viel mehr liegt der Grund in meiner aktuellen beruflichen Situation, die temporär ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt als sonst, was sich in bald aber wieder ändern wird, keine Sorge!

Bis dahin schaut regelmäßig im Blog vorbei oder lasst euch über die Facebook-SeiteGoogle+ oder Twitter über Neuigkeiten informieren — so verpasst ihr garantiert nichts.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

10 Gedanken zu „Über 2000 „Gefällt mir“ auf Facebook — Vielen Dank!“

  1. Bin kein Facebook-Benutzer und muss daher mein „Gefällt mir“ hiermit als Kommentar abgeben. Eigentlich sogar „Gefällt mir sehr„.

  2. Der Blog ist cool und extrem dynamisch, verglichen mit der DMM Homepage. Die wollen nicht so recht rausrücken mit den Infos. Ich sehe gar keine Argumente mehr, welche für Goliath sprechen, da ich nichts darüber weiss. Ich verstehe jedoch, dass die sich vor dem notorischen Kopier-Reflex der Konkurrenz schützen wollen.
    Zurzeit werben die damit, dass sie als Premium Hersteller ausgezeichnet wurden. Ich hoffe nicht, dass das als Vorwand dient, die neuen Produkte überteuert zu verkaufen. Ich wäre jedenfalls nicht bereit, 30-50% mehr für die gleichen Features zu bezahlen, welche andere Geräte bieten. Bisher hatte ich nur DMM Geräte und war mit diesen und dem Service sehr zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.