Aktueller Zwischenstand beim Image-Vergleich

Da es schon ein paar Wochen her ist, als der Image-Vergleich angekündigt wurde, und ich immer mehr Anfragen per E-Mail bekomme, möchte ich euch hier kurz auf den neusten Stand bringen. Die Kurzversion: Der Image-Vergleich ist in Arbeit!


Werbung


So ein Image-Vergleich ist mehr Arbeit, als anfangs angenommen. Schließlich geht es zunächst einmal darum, verschiedene Images miteinander irgendwie vergleichbar zu machen. Dazu habe ich im ersten Schritt eine Checkliste entworfen, in der alle Features eines Images in bestimmte Kategorien gegliedert werden. Dazu zählen beispielsweise die Häufigkeit der angebotenen Updates von PlugIns oder aber auch bestimmte Skin-Anpassungen, die im normalen DMM-Image nicht vorhanden sind. Anhand dieser Checkliste werden sich die Images gut vergleichen können — als normaler Nutzer wird man beispielsweise sehen können, an welcher Stelle welche zusätzlichen Features eingebaut wurden.

Diese Checkliste wurde nun im zweiten Schritt an alle großen Image-Teams verschickt mit der Bitte, diese auszufüllen. Das soll nämlich der große Vorteil des Image-Vergleichs werden: Die Angaben kommen direkt von den Teams und somit auch aus erster Hand. Die Rückmeldungen auf die Checkliste waren bisher fast nur positiv und die meisten Teams haben sich auch bereiterklärt, an diesem Projekt mitzumachen. Daher an dieser Stelle schon einmal vielen Dank für die Unterstützung!

Da die Fragen bei manchen Teams zu relativ umfangreichen Antworten führen, muss für das Ausfüllen der Checkliste natürlich entsprechend viel Zeit gegeben werden.

Sind alle Antworten bei mir angekommen, wird es damit los gehen, diese entsprechend aufzuarbeiten. Es wird keine einfache PDF-Datei mit einer Tabelle geben, sondern eine dynamische, mit Ajax-Funktionen versehene Tabelle, in der Kategorien und Images ein- und wieder ausgeblendet werden können, um die für einen interessanten Sachen miteinander vergleichen zu können.

Der Image-Vergleich ist also schon in Arbeit und wird kommen, wenn auch paar Tage später als angenommen. Aber ich kann jetzt schon sagen: Die Wartezeit lohnt sich! Lasst euch einfach mal überraschen.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

16 Gedanken zu „Aktueller Zwischenstand beim Image-Vergleich“

  1. „und die meisten Teams haben sich auch bereiterklärt, an diesem Projekt mitzumachen.“

    Wer hat es denn abgelehnt, sich an diesem Projekt zu beteiligen?

  2. OpenPLi hat leider abgelehnt und auf die Nutzer verwiesen. Wenn der Vergleich online ist, kann das also gerne jemand nachliefern, der sich mit dem Image auskennt.

  3. Hey auch besten Dank für dein unermüdliche Arbeit die du da auf dich nimmst.
    (und auch für die PN die du mir vor einer weile beantwortet hast. ;-))
    Bin schon auf das Resultat gespannt.

  4. Danke für die Arbeit, kann mir vorstellen, dass das mega-aufwendig ist. Bin ein Newbie und erwarte mir viele Einblicke von der Arbeit.
    Eine Frage: Wäre nicht auch Google Docs ein tolles Tool für so eine Tabelle? In einer zweiten Version könnte man evtl alle Leser mitarbeiten lassen und erweitern. Funktioniert prima!

    1. Das habe ich mir auch schon überlegt… allerdings würden dann die interaktiven Features fehlen (Optionen und Images an- und abwählen usw.). Werde es aber auch mal ausprobieren!

    2. Google Dokumente sind doof.

      Ich finde es gut, wenn alles über den Browser geht. Ajax scheint mir ein guter Weg.

  5. Hallo,

    ich bin oft hier und lese gerne deinen Blog (ist eine der Besten Infoseiten für die Dream).
    Die Idee mit einem Vergelch der Images finde ich echt eine tolle Sache ich freu mich
    schon auf deine fertige Arbeit.

    Gruß
    Tim

  6. Derzeit warten wir alle auf die neuen Images von DMM — wegen der geplanten Umstellung auf den neuen Kernel und auf das OE 1.7. Da wird sich aller Voraussicht nach sehr viel ändern, sodass dann der Image-Vergleich nicht mehr aktuell wäre.

    Sorry, dass es doch noch so lange dauert… aber ich denke es ist sinnvoller abzuwarten, statt jetzt einen großen Aufwand zu betreiben damit in wenigen Wochen alles wieder veraltet ist 🙂

    1. es handelt sich dabei nur um dmm-tage, deinen test wolltest du in januar machen
      und nun steht ostern vor der tür und noch kein oe 1.7 in sicht

  7. So ein Image-Vergleich ist nicht „mal eben“ gemacht, das ist ein ziemlich großer Aufwand — sowohl für mich als auch für die Image-Teams. Daher warten wir jetzt einfach mal ab was passiert… derzeit kommen die ganze Zeit Bugfixes für Enigma2 aus dem OE 1.6-Zweig, daher könnte man annehmen, dass das neue OE langsam aber sicher in den nächsten Wochen kommen wird. Wenn wir den Vergleich jetzt auf Basis des OE 1.6 machen, könnte die Arbeit schon bald komplett umsonst gewesen sein, da total veraltet.

    1. Leider hat sich seit fast 1 1/2 Jahren hier nichts mehr getan. Was ist der Grund? Da ich im Herbst auf OE2.0 umsteigen möchte, würde mich der Vergleich sehr interessieren.
      Gibt es evtl. eine Alternative wie man das für sich beste Image herausfindet?

  8. Hi Roland,
    In letzter Zeit hat sich leider viel verändert, auch in der Image-Landschaft. Daher haben wir den Vergleich erstmal „auf Eis“ gesetzt. Ich denke aber, dass innerhalb der nächsten ein bis zwei Monaten etwas zu dem Thema kommen wird. Braucht leider sehr viel Zeit und Arbeit, solch einen Vergleich auszuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.