Neue Version des Gemini3 v0.32 und Gemini-Satconfig veröffentlicht


Werbung


Gerade eben wurde ein Update für das Gemini3 sowie Gemini-Satconfig veröffentlicht.

Im Gemini3 gibt es hauptsächlich Verbesserungen: Neben größeren internen Änderungen wurde auch an der polnischen Übersetzung gearbeitet. Neu im Gemini3-PlugIn ist, dass im Gemini-MediaPlayer nach einem langen Drücken auf die grüne Taste die im Quickbutton definierte Funktion ausgeführt wird.

Gleichzeitig mit dem Update auf Gemini v0.32 gibt es auch ein Update des Gemini-Satconfig auf Version 0.13. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, im Konfigurationsmenü alle Satelliten zurückzusetzen. Außerdem gibt es nach dem Download der Satellitenlisten eine Abfrage, ob man Enigma2 neustarten möchte. Damit die heruntergeladenen Satellitenlisten aktiv werden, ist ein Neustart nötig.

Für alle, die das Gemini3 bereits installiert haben, gibt es das Update über die automatische Softwareaktualisierung — auch die Gemini3-Addons werden auf diese Weise zusammen mit dem Image und allen anderen PlugIns auf den neusten Stand gebracht. Das Changelog zum Gemini3-Update gibt es hier, das Changelog für Gemini-Satconfig ist hier zu finden.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.