Benutzerdefinierte PlugIn-Sortierung mit dem nächsten Merlin2-Update

Eine gute Nachricht für alle Merlin2-Nutzer: Mit dem nächsten Update, dessen Erscheinungsdatum noch unbekannt ist, kommt ein neues Feature ins Image. Man wird die PlugIn-Liste individuell sortieren und anpassen können.


Werbung


Ruft man die PlugIn-Liste mit der blauen Taste auf, so kann man mit den Zifferntasten 0-9 die ersten zehn PlugIns direkt auswählen. Bisher gab es hier allerdings keine Möglichkeit, welche Erweiterungen man auf die Zifferntasten legen möchte. Die Erweiterungen waren fest in der Liste und bei vielen Erweiterungen konnte es leicht passieren, dass ein oft benutztes PlugIn ganz nach unten rutscht und man es nicht schnell aufrufen kann.

Ab dem nächsten Merlin2-Update soll sich das aber ändern. Dort wird man über Einstellungen > Merlin die Möglichkeit haben, eine „benutzerdefinierte PlugIn-Sortierung“ einzuschalten. Hat man die Option aktiviert, geht man zurück in die PlugIn-Liste (blaue Taste) und drückt dort die Menü-Taste um in den entsprechenden Dialog zu kommen.

PlugIn-Sortierung
PlugIn-Sortierung

Hier lässt sich für jede Ziffer einstellen, welches PlugIn dort liegen soll. Dabei muss man nur die rechts/links-Taste drücken um zur Auswahl der PlugIns zu kommen. Es gibt hier auch die Möglichkeit, einer Ziffer keine Erweiterung zuzuweisen. Dann verschwindet diese Ziffer auch aus der PlugIn-Liste.

Weitere Infos zu dem neuen Feature gibt es bei dreambox-tools.info. Sobald das Update für das Merlin2 verfügbar ist, gibt es natürlich einen weiteren Artikel hier im Blog!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

2 Gedanken zu „Benutzerdefinierte PlugIn-Sortierung mit dem nächsten Merlin2-Update“

  1. Klasse. Hab‘ mich schon öfter darüber geärgert, dass die Reihenfolge nicht direkt änderbar war. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.