Guten Rutsch ins Jahr 2011


Werbung


Leider ist es wie jedes Jahr: Kaum hat es angefangen, vergeht die Zeit schneller als im Flug und man ist schon wieder am Ende eines ganzen Jahres angelangt. So schnell das Jahr auch verging, es brachte viele neue Sachen mit sich. So zum Beispiel den erstmals veranstalteten PlugIn-Award oder aber die Umstellung des Gemini von Image zu PlugIn. Aber auch andere Entwickler wie das Merlin-Team, Newnigma oder Oozoon haben viel Zeit und Mühen in ihre Images gesteckt.

Da man üblicherweise Vorsätze für das nächste Jahr hat, möchte ich den Vorsatz des Dreambox-Blogs vorstellen und ihn gleichzeitig auch mit einer Bitte an die Leser verbinden. Die Artikel des Blogs sollen nächstes Jahr vielfältiger werden und möglichst über alle großen Images und Entwicklungen berichten. Doch das geht nur mit Hilfe der Leser. Grundsätzlich werden immer Autoren für den Blog gesucht — wer da Interesse hat, kann sich gerne einfach über E-Mail (info@dreambox-blog.com) melden.

Doch für alle, die keine Zeit oder Lust haben, Artikel zu schreiben und vor allem auch für die Entwickler selbst gibt es eine tolle Möglichkeit: Artikel vorschlagen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die im Jahr 2010 diese fleißig Funktion genutzt und mich auf interessante PlugIns, Neuentwicklungen, neue Treiber oder Releases und weitere Neuigkeiten aufmerksam gemacht haben.

Es wäre toll, wenn im Jahr 2011 noch mehr Artikel vorgeschlagen werden — denn es ist praktisch unmöglich, in den vielen verschiedenen Foren, die es über Dreamboxen gibt, interessante Sachen nicht zu übersehen und darüber berichten zu können. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch von den Entwicklern selbst Artikel vorgeschlagen werden. Denn es gibt keine Entwicklung, die es nicht wert wäre, hier im Blog nicht zu erscheinen.

Im diesen Sinne wünsche ich allen Lesern nochmals einen guten Rutsch und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.