Archiv der Kategorie: Neues

DM600 PVR – die neuste kleinste Dreambox

Die neue Dreambox DM600 ist nun endlich fertig! Es ist der kleinste Receiver aus dem Hause Dream-Multimedia-TV und bietet sogar die Möglichkeit eine Festplatte einzubauen. Außerdem bietet die Box alle von DMM bekannten Vorteile, wie ein Ethernet Interface, DSL Port, steckbare Tuner (wie bei DM7025) sowie das altbekannte Enigma1 als Betriebssystem. Die Box kann je nach Wunsch für den digitalen Satelliten-, Kabel- und terrestrischen Empfang dank den Plug & Play Tunern ausgestattet werden. Weitere Infos gibt es bei DMM.

Gutes Neues 2007!

Ich wünsche all meinen Blog-Lesern ein gutes neues Jahr 2007! Nach einer gelungenen Party und genug Krach gestern Abend geht es langsam wieder los… Auf ein Jahr mit vielen technischen Innovationen, vielen Images und neuen Boxen 😉

Hier ein par Links über die vielen Silversterparties in der Welt:

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen meinem Blog-Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2007! Über die Weihnachtsfeiertage wird es hier nicht viel neues geben… das liegt nicht daran, dass ich zu faul bin zu schreiben – nein, auch viele Entwickler machen Pause.

Jedenfalls wünsche ich euch viel Spaß beim Geschenke auspacken.

Keine Verschlüsselung bei ProSiebenSat.1

Nach Angaben des Bundeskartellamts hat ProSiebenSat.1 Pläne zur Verschlüsselung ihrer Sender aufgegeben. Es wurde vermutet, dass ProSiebenSat.1 und RTL eine Absprache getroffen hatten, um die Verschlüsselung beider Sender gleichzeitig durchzuführen und somit den Verbraucher indirekt zu zwingen, Entgelte für die vermeidlichen Free-TV-Kanäle zu bezahlen. Ob RTL weiter den Plan verfolgen wird, ab 2007 oder 2008 nur noch verschlüsselt über Satellit zu senden, ist nicht bekannt. Fest steht, dass der Sender nun so gut wie alleine dasteht und es schwer sein wird, den Verbraucher davon zu überzeugen Geld für das Programm zu bezahlen. Es wird vielen ziemlich schwer fallen, für Fernsehen mit viel Werbeunterbrechungen Geld zu bezahlen. Es berichten Sat-News und Digital-Fernsehen ausführlich darüber.

Update: Nach der Stellungnahme von ProSiebenSat.1 sieht es nun so aus, als ob eine Verschlüsselung nach wie vor nicht ausgeschlossen ist. Der Sender verzichtet demnach nur auf die selbe Verschlüsselung, wie sie auch RTL benutzen wird. Es ist also möglich, dass ProSiebenSat.1 nur mit einer anderen Verschlüsselungstechnik seinen Plan durchsetzen wird.