Treiberupdate bringt viele Vorteile (DM800)


Werbung


Nach einem ganzen Tag Testen habe ich erfreulicherweise feststellen können, dass das gestern veröffentlichte Treiberupdate stark spürbare Verbesserungen gebracht hat. Die Dreambox reagiert spürbar deutlich besser auf die originale sowie teilweise auch auf andere Fernbedienungen als zuvor. Es gibt sicherlich noch Optimierungsbedarf, aber es ist schon jetzt ein riesen Fortschritt zu Vorher. Man muss nun nicht mehr direkt auf die DM800 zielen und sie reagiert spürbar schneller auf die Fernbedienung. Außerdem wurde auch am Deinterlacer ein wenig nachgebessert. Ich konnte feststellen, dass die Laufschrift auf N24 nun ganz normal und flüssig läuft; es gibt kein verzerrtes Bild mehr wie vorher. Alles in allem ist das Treiberupdate gelungen und zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur jedem empfehlen es zu installieren, auch wenn es noch als Beta gekennzeichnet ist.

Nachtrag: Einen kleinen Nachteil haben die Beta-Treiber leider doch noch: Das bereits gefixte Knarzen beim Umschalten auf AC3-Sender ist wieder da. Das soll jedoch schon in ein paar Tagen mit neuen Treibern gefixt werden.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.