MerlinSkinThemes überarbeitet: Austausch ganzer Ansichten möglich

Das bereits vorgestellte MerlinSkinThemes, das die Möglichkeit bietet, Skins dem eigenen Geschmack anzupassen, hat jetzt einen erweiterten Funktionsumfang. Denn zusätzlich lassen sich nun auch ganze Ansichten verändern.


Werbung


Die Idee hinter MerlinSkinThemes habe ich bereits ausführlich in einem älteren Artikel des Dreambox-Blogs ausführlich beschrieben: Es besteht nun die Möglichkeit für jeden Skin mehrere Themes zu definieren, die bspw. die Farben oder Schriftarten verändern. Auf diese Weise hat man eine deutlich größere Anpassungsmöglichkeit eines einzelnen Skins und muss nicht gleich auf einen komplett anderen Skin ausweichen. Mit dem erst vor kurzem erschienenen Update des PlugIns sind nun neue Funktionen dazugekommen und auch der Aufbau des PlugIns hat sich verändert.

merlinskinthemes_start

Die erste Änderung die sofort ins Auge fällt ist der komplett veränderte Aufbau des PlugIns. Es gibt nun keine Tabs mehr, durch die durch navigiert werden muss. Auf der Startseite werden, wie bisher, alle installierten Erweiterungen angezeigt. Für jeden Skin wird bei der Benutzung von MerlinSkinThemes noch eine zusätzliche Konfigurationsdatei (themes.xml), die die verschiedenen Themes enthält, benötigt. Auf der Startseite wird direkt angezeigt, ob die themes.xml vorhanden ist. Falls nicht, kann mit der gelben Taste („create themes“) automatisch einen themes.xml generiert werden, die dann als Vorlage dient.

Es besteht die Möglichkeit, direkt über diese Ansicht den Skin mit der grünen Taste zu wechseln. Darauf folgt ein automatischer Enigma2-Neustart.

Um in die Auswahl der verschiedenen Themes zu gelangen, muss zunächst der jeweils gewünschte Skin mit den Cursor-Tasten ausgewählt werden. Mit der OK-Taste gelangt man nun in die Auswahl der Themes, sofern auch eine themes.xml vorhanden ist.

merlinskinthemes_selectthemes

Wie bei den bisherigen Versionen auch, können hier verschiedene Farben und Schriftarten gewählt werden. Die Neuerung ist nun, dass zusätzlich auch komplett verschiedene Ansichten der Infobar und Kanalauswahl in der themes.xml definiert und über dieses Menü durch den Nutzer ausgewählt werden können.

Skin-Bauer haben somit die Möglichkeit, zusätzlich verschiedene Ansichten zur Verfügung zu stellen. Bei der Infobar würde es sich bspw. anbieten, mehr oder weniger ausführliche bzw. detaillierte Infobars zu erstellen und dem Nutzer die Wahl zu lassen.

Mit der blauen Taste kann, wie in der vorherigen Version auch, die Vorschau der aktuell gewählten Konfiguration gestartet werden.

Damit MerlinSkinThemes auch Sinn macht, ist eine gewisse Anzahl verschiedener Themes für die Skins nötig. Daher ist man hier auf Mithilfe aus der Community angewiesen. Es müssen auch nicht unbedingt die Skin-Bauer ran — die Erstellung der themes.xml ist sehr einfach, da das PlugIn für jeden Skin automatisch Vorlagen erstellen kann. Es wäre schön, wenn hier noch der ein oder andere mithelfen würde.

Weitere Informationen zu MerlinSkinThemes sowie zur Erstellung der Themes gibt es bei dreambox-tools.info, im IhaD-Board und im ersten Artikel des Dreambox-Blogs.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.