Intern: WordPress-Update


Werbung


Diese Woche hat WordPress (das CMS, mit dem das Dreambox-Blog betrieben wird) ein größeren Versionssprung erfahren und gerade eben habe ich das Update eingespielt. Auf den ersten Blick sieht alles aus wie vorher (zum Glück!). Am meisten hat sich unter der Haube und im Backend getan, sodass im Idealfall der normale Leser nichts merken sollte. Doch wie das bei Updates halt so ist, schleichen sich sicherlich immer wieder Fehler ein… Daher bitte ich jeden, der einen Fehler bemerken sollte, ihn mir als Kommentar in diesem Eintrag oder per E-Mail mitzuteilen! Danke!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.