Update für Enigma2 behebt DNS-Probleme

Für die erst vor ein paar Tagen erschienenen OE 2.0-Images wurde heute ein größeres Update veröffentlicht. Unter anderem wurde am Web-Browser und der Netzwerkverbindung gearbeitet. 


Werbung


Bei der Netzwerkkonfiguration hatte sich ein größerer Bug eingeschlichen: Wurde statt DHCP die IP-Adresse und der DNS-Server manuell eingegeben, wurde die Konfiguration nach einem Neustart des Images wieder vergessen. Dieses Problem wurde mit dem heute veröffentlichten Update behoben, alle manuell getätigten Netzwerkeinstellungen werden nun übernommen und bleiben auch erhalten.

Zusätzlich wurde noch an der Stabilität von Enigma2 gearbeitet. So sollte es keine Abstürze mehr beim Bildbetrachter werden und wenn bestimmte Abhängigkeiten bei der Installation von PlugIns fehlen

Außerdem scheint mittlerweile auch das PlugIn-Repository repariert worden sein. Verschiedene Erweiterungen, wie bspw. MyTube und das neue Internetradio, zu dem es in den nächsten Tagen noch einen Artikel im Dreambox-Blog geben wird, können jetzt wieder problemlos über die Softwareverwaltung auf dem gewohnten Weg installiert werden.

Auch für den Web-Browser und HbbTV gibt es Verbesserungen: Der Browser, und somit auch HbbTV, sollen nun etwas schneller sein. Zudem wurden Probleme mit manchen Mediatheken repariert. So lassen sich nun auch längere Videos der ARD-Mediathek problemlos abspielen, ohne dass der Speicher überläuft.

Wie immer gibt es dieses Update über die automatische Softwareaktualisierung. Nutzer einer DM800se und DM500 HD sollten darauf achten, dass genug freier Speicherplatz vorhanden ist, da das Update sehr viele Pakete runterlädt und aktualisiert. Wer sein Image auf ein externes Speichermedium ausgelagert hat, sollte aber keine Probleme haben. Die DM7020 HD und DM8000 sind von diesen Problemen nicht betroffen, deren Flash-Speicher ist groß genug.

Das Changelog zu diesem Update gibt es hier.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

2 Gedanken zu „Update für Enigma2 behebt DNS-Probleme“

    1. hier hatte ich kein problem damit 166 updates , und box ist auch sauber neu gestartet danach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.