Treiberupdate für die DM800


Werbung


Heute gab es ein kleines Treiberupdate für die DM800 in dem das Timeshift-Problem sowie auch Hänger beim MP3-Playback beseitigt wurden. Leider hilft dieses Update nicht bei dem bekannten AC3-Problem, sodass immer noch ein Knacksen beim Umschalten auf einen Kanal mit aktivieretem AC3-Ton bei manchen Verstärkern gibt. Doch dieses kleine Update zeigt uns, dass DMM trotz des großen Bruders DM8000, der wahrscheinlich kurz vor der Veröffentlichung steht, die DM800 nicht vergessen hat. Es besteht also Hoffnung, dass das AC3-Problem bald auch gefixt sein wird! Ein Image, das die neuen Treiber benutzt gibt es für die DM800 hier (experimental-dm800_20081115.nfi). Die Treiber sollten auch automatisch in allen Images, die ab heute erscheinen, vorhanden sein. Nachtrag: Die Treiber sind auch schon im aktuellen SCVS mit dabei.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.