Update auf Gemini3 v0.43 bringt neues Wetter-PlugIn mit

Nachdem das alte Gemini3 Wetter-PlugIn wegen Lizenzänderungen des Wetter-Lieferanten nicht mehr funktioniert hat, musste ein Update her, welches zusammen mit Gemini3 v0.43 gestern veröffentlicht wurde. 


Werbung


Die Nutzer des alten Gemini3 Wetter-PlugIns werden es sicherlich mitbekommen haben: Nachdem der Wetterlieferant weather.com die Lizenzbedingungen geändert hat und man nur noch gegen Bezahlung Zugriff auf die API hat, musste ein Ersatz her. Das Gemini-Team hat sich dazu entschlossen, die Wetterdaten ab sofort von Google zu beziehen — hier sollte das Problem auf längere Sicht nicht auftreten.

Für das neue Wetter-PlugIn ist das neue Gemini3 v0.43 Voraussetzung, anderenfalls wird es nicht funktionieren. Dies ist gleichzeitig auch die größte Neuerung an diesem Release.

Eine weitere Änderung bei diesem Release ist, das ab sofort bei neuen Aufnahmen keine .gm-Dateien mehr erstellt werden, welche dazu gedient haben zu erkennen, ob eine Aufnahme neu ist. Außerdem gibt es mehrere Bugfixes, darunter ein interner Fix für Bluetooth.

Wie immer gibt es die neue Version über die automatische Software-Aktualisierung des genutzten Images. Wer das Gemini3 noch nicht installiert hat, es aber mal ausprobieren möchte, findet im Gemini-Wiki eine genaue Installationsanleitung. Das Changelog sowie alle weiteren Infos zu diesem Update gibt es im IhaD-Board.

Danke an tesky für den Themen-Vorschlag!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.