dreaMote in neuer Version: Picons als ZIP hochladen

Gute Nachricht an alle iPhone-/iPad-Nutzer, die auf dreaMote setzen: Nach dem großen Update vor ca. zwei Wochen gibt es nun wieder ein Update für die App mit Verbesserungen bei der Stabilität sowie einem vereinfachten Hochladen von Picons.


Werbung


Diesmal ist zwar die Anzahl der Neuerungen und Verbesserungen nicht ganz so groß, dafür wurde aber vor allem an den Picons gearbeitet. Diese können nun als ZIP-Datei hochgeladen werden, was vermutlich viel Zeit und Aufwand erspart. Außerdem können nun aus der „Aktive Sendung“-Ansicht heraus direkt das Streaming des aktuellen TV-Bildes sowie die IMDb-Suche der aktuellen Sendung gestartet werden.

Bei diesem Update wurde natürlich auch an der Stabilität gearbeitet. So wurde ein Fehler, der beim Entfernen von Aufnahmen aus der alphabetischen Liste auftreten kann, behoben (betrifft nur die Pro-Version). Um zukünftige Bugs besser beheben zu können, wird nun auch nach jedem Absturz der App gefragt, ob das Crashlog an den Entwickler geschickt werden soll. Dieses ist natürlich anonymisiert und trägt zur schnelleren Behebung des Fehlers enorm bei.

Wie immer kommt das Update automatisch über den AppStore — sowohl für die kostenlose als auch für die kostenpflichtige Pro-Version. Das dazugehörige Changelog gibt es im IhaD-Board.

Wer das App noch nicht hat, es aber gerne mal ausprobieren möchte, findet im AppStore alle weiteren Informationen. Das App gibt es sowohl als kostenlose als auch als kostenpflichtige Version. Die Unterschiede stehen in der App-Beschreibung: dreaMote Lite und dreaMote Pro (Partnerlink).

Danke an tesky für den Themen-Vorschlag!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.