PlugIn zum direkten Umschalten des Picture-in-Picture

Eigentlich gibt es diese Funktion schon seit längerem als Enigma2-Patch. Nun hat ritzMo den Patch in ein eigenes PlugIn verbaut, sodass die Benutzung und Einrichtung vor nun deutlich komfortabler und für unerfahrenere Nutzer deutlich einfacher sein sollte.


Werbung


Doch zunächst die Funktionalität: Wie der Titel es schon verrät, kann man nach Installation dieses PlugIns das Bild in Bild oder Picture in Picture (PiP) umschalten. Ohne den Patch ging das nur über einen großen Umweg (Kanal umschalten, PiP neu aktivieren, wieder zurückschalten). Es erspart also relativ viel Zeit und Klicks.

Ist das PiP aktiv, gibt es in der PlugIn-Liste einen zusätzlichen Eintrag, mit dem der Fokus auf das PiP-Fenster gelegt wird und man dann wie gewohnt über die Kanalliste oder links-/rechts-Taste umschalten kann. Es gibt natürlich auch einen Hotkey zum Wechseln des Fokus: Dieser wurde auf die Stop-Taste gelegt. Während einer Filmwiedergabe funktioniert dieser Hotkey allerdings nicht, sondern hat seine gewohnte Stop-Funktion.

An sich basiert dieses pipzap-PlugIn laut Angaben des Autors auf 90 % des „alten“ Enigma2-Patch-Codes. Somit sollte, auch wenn es sich um die erste Version handelt, das wichtigste funktionieren. Natürlich können sich aber Fehler einschleichen, vor allem, weil viele Kernfunktionen von Enigma2 verändert werden. Den Nutzerberichten im IhaD-Board scheint aber alles zu funktionieren. Weitere Infos und Support gibt es hier.

Wer das PlugIn mal ausprobieren möchte und über ein aktuelles Image verfügt (z. B. das experimentelle Image von DMM), kann es direkt über den Software-Manager installieren oder direkt über Telnet, einfach opkg install enigma2-plugin-extensions-pipzap eingeben. Alternativ können die entsprechenden Pakete auch bei dreamboxupdate.com (bei den experimentellen Feeds für die passende Dreambox) runtergeladen werden.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.