Neues Gemini3 v0.31 mit Kalender-Funktion zum Einlesen von iCal und Vcard

Mit dem eben veröffentlichten Gemini v0.31 (Danke an tesky für den Hinweis!) gibt es auch ein neues Gemini-Addon: Ein Kalender- und Kontakte-PlugIn, mit dem iCalendar- und VCard-Dateien eingelesen werden können. Mit einem passenden Script lassen sich die Dateien auch mit Google synchronisieren.


Werbung


Die Neuerungen und Änderungen an Gemini3 v0.31 bestehen hauptsächlich in der Anpassung der Übersetzungen für das das neue Kalender- und Kontakte-Addon. Es gibt aber auch ein paar interne Fixes, die sicherlich der Stabilität dienen können.

Besonders Spannend ist das neue Kalender- und Kontakte-Addon. Mit diesem lassen sich direkt auf der Dreambox Termine erstellen, bearbeiten und löschen. Außerdem werden auch die in den Kontakten eingetragenen Geburtstage direkt im Kalender angezeigt. Damit die Kontakte von dem Addon gelesen werden können, müssen diese im VCard-Format vorliegen und in das Verzeichnis /etc/enigma/gical kopiert werden (in diesem befindet sich bereits eine Beispiel-Kontaktdatei).

Gemini3 Kalender- und Kontakte-Addon
Gemini3 Kalender- und Kontakte-Addon

Da der Kalender auch iCal-Dateien lesen kann, kann es besonders interessant werden, ein Online-Kalender zu importieren. Im IhaD-Forum hat mechatron bereits ein für Google passendes Skript veröffentlicht, welches die iCal-Datei mit allen Kalender-Infos vom eigenen Google-Konto holt und in das entsprechende Verzeichnis auf der Dreambox automatisch kopiert. Das ist besonders praktisch, wenn man seinen Kalender mit Android oder direkt über Google verwaltet. Dieses Skript lässt sich dann als Cron-Job einrichten (über das Blue Panel > Cron) und z. B. stündlich abrufen. So bleibt der Kalendar auf der Dreambox immer auf dem neusten Stand. Leider funktioniert das aber nur in eine Richtung — auf der Dreambox vorgenommene Änderungen werden nicht in den Goolge Kalender übertragen.

Das Kalender-Addon unterstützt auch die Anzeige von Kategorien. Dabei bekommen die ersten fünf Kategorien verschiedene Farben zugewiesen. Welche Farben das sind, hängt vom genutzten Skin ab — sie lassen sich im Skin beliebig definieren.

Weitere Infos zum neuen Kalender-Addon gibt es im IhaD-Board, das Changelog für das neue Gemini3 v0.31 gibt es hier.

Wer Gemini3 bereits installiert hat, muss lediglich die automatische Software-Aktualisierung ausführen. Hat man auf die neue Version geupdated, kann man das Kalender-Addon (geminiical) über das BluePanel > Addons runterladen und installieren.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.