Neue Funktion im Merlin2: Picon Loader im aktuellen Update enthalten

Heute Vormittag wurde ein neues Update für das Merlin2 veröffentlicht. Neben den üblichen Enigma2- und Treiber-Updates gibt es wieder eine neue Funktion zu vermelden: Den Picon Loader.


Werbung


Mit dem heutigen Update wird nun auch das Treiber-Update verteilt, welches die „Tunen fehlgeschalgen“-Meldungen verhindern soll. Allein schon aus diesem Grund ist es empfehlenswert, dieses aktuelle Update zu installieren. Neben dem Treiber-Update wurde aber auch Enigma2 sowie die Enigma2-PlugIns auf den neusten Stand gebracht. Um was genau es sich da handelt, kann im Engima2/PlugIn– und im OE-Log nachgelesen werden.

Neben den Updates gibt es im Merlin2 mit diesem Update auch eine neue Funktion: Den Picon Loader. Dieser bietet eine komfortable Möglichkeit, Picons herunterzuladen. Das besondere dabei ist, dass nur Picons für Sender heruntergeladen werden, die sich auch in den Bouquets befinden. Das kann u. U. viel Platz sparen. Im Moment werden vorerst nur die transparenten Picon-Sätze von pph zum Download über den Picon Loader angeboten.

Picon Loader: Installierte Picons
Picon Loader: Installierte Picons

Zu finden ist der Picon Loader in den Merlin2-Images unter Einstellungen > Merlin > Picon Loader. Öffnet man diesen, so sieht man gleich auf den ersten Blick, welche Piconsätze bereits installiert sind. Man bekommt hier auch alle nötigen Informationen zu sehen (siehe Screenshot): Für welche Tuner-Variante die Picons erstellt wurden (DVB-S oder -C, -T wird derzeit nicht unterstützt), wie groß die Picons sind und wo sich der Speicherort befindet. In dieser Übersicht lassen sich die Picon-Sätze mit einem Tastendruck auf die grüne Taste automatisch aktualisieren oder über die gelbe Taste löschen.

Über die blaue Taste („Picon Sätze“) bekommt man alle online verfügbaren Picon-Sätze zu sehen. Es werden hier nur Picons angezeigt, die auch zu der eigenen Tuner-Konfiguration passen. Man kann nun auswählen, welche Picon-Sätze wo installiert werden sollen.

Der Picon Loader bringt auch eine neue Funktion in der Kanalliste mit sich. Über die Menü-Taste in der Kanalliste lässt sich nämlich direkt für den ausgewählten Sender ein Picon installieren bzw. aktualisieren. Das vereinfacht die Picon-Verwaltung ungemein.

Um in den Genuss der Updates und neuen Funktionen zu kommen, muss lediglich die automatische Softwareaktualisierung ausgeführt werden. Weitere Informationen zum Picon Loader gibt es hier, das Changelog zu dem Update gibt es bei dreambox-tools.info.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

9 Gedanken zu „Neue Funktion im Merlin2: Picon Loader im aktuellen Update enthalten“

  1. Wieso auch immer hat es bei der 800 wunderbar funktioniert und sieht auch sehr gut aus. Eine sinnvolle Ergänzung wie ich finde. Nur auf der 8k fehlt der entsprechende Eintrag in den Merlin-Settings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.