Es geht Schlag auf Schlag: Gemini3 v0.18 released


Werbung


Spätestens jetzt sollten viele erkennen, dass sich die Umstellung des Gemini — von Image auf PlugIn — gelohnt haben muss. Denn heute ist wieder ein Update für das Gemini3 rausgekommen. Und auch diesmal lässt sich das Gemini bequem, ganz ohne Neuflashen, über die Softwareaktualisierung auf den neusten Stand bringen.

Mit diesem Release gibt es hauptsächlich Bugfixes. Neben diversen internen Verbesserungen können nun auch größere Festplatten problemlos formatiert werden. Außerdem lassen sich nun die ECM-Werte auslesen.

Neben den Bugfixes gibt es aber noch eine Neuerung. Das Verhalten der OK-Taste bzw. der Anzeige der Infobar lässt sich beeinflussen. Es gibt die Möglichkeit einzustellen, dass die Infobar nach dem Drücken der OK-Taste so lange erscheint, bis die Taste erneut gedrückt wird.

Weitere Infos zu diesem Release gibt es im IhaD-Board. Das Update selbst bekommt man, indem die Softwareaktualisierung ausgeführt wird — wer das Gemini3 noch nicht hat, findet in hier auch den Downloadlink.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

4 Gedanken zu „Es geht Schlag auf Schlag: Gemini3 v0.18 released“

  1. Bin wieder reumütig zurück zu Newnigma2. Mit dem neuen Gemini plugin hatte ich nur Probleme mit meiner 8000er Box. Eigentlich will ich doch nur Fernsehen, oder was?

  2. Warum wird hier eigentlich nur über IHAD-Threads geschrieben?
    Andere Images beispielsweise haben auch tolle Funktionen, darüber wird hier im Blog kein Wort verloren…schade eigentlich wenn man bedenkt, dass das hier ein Blog über Dreamboxen und nicht nur über das IHAD sein soll…

  3. Das liegt einfach daran, dass ich nicht so viel Zeit habe alle Boards nach Neuigkeiten zu durchsuchen — und das IhaD ist nun mal das größte deutschsprachige Forum über Dreamboxen. Außerdem ist es auch sehr zeitaufwendig, die Entwicklung jeder Images und PlugIns zu verfolgen und darüber zu berichten. Dass es schade ist, da hast du recht — denn dass die anderen auch gut sind steht außer Frage. Aber genau für sowas habe ich die Möglichkeit erschaffen, Artikel vorzuschlagen. Außerdem bin ich auch über jede Unterstützung dankbar in Form von neuen Autoren, doch das scheint ebenfalls nicht sehr beliebt zu sein.

    Ich hoffe du verstehst jetzt, warum das so ist 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.