Neues offizielles Enigma2-Release 3.0.3


Werbung


Vor ein paar Tagen wurde ein neues, stabiles Enigma2 mit der Versionsnummer 3.0.3 released. Es stammt aus dem OE 1.6 Zweig und gilt als stabil. Im November wurde Version 3.0 released, welche als erstes stabiles Image auf dem OE 1.6 Zweig aufbaut. Mit Version 3.0.3 gibt es nun bereits das zweite dritte Update (Version 3.0.2 wurde übersprungen) für das Image.

Die größten Veränderungen im Vergleich zum vorherigen Release sind vor allem die aktuellen Treiber. Es gibt mehrere Bugfixes, u. a. wurden Probleme mit Demux, PAT Timeouts und „buffer underruns“ bei der Bildwiedergabe von h264/mpeg-Filmmaterial gefixt.

Auch in Enigma2 sowie den PlugIns gibt es diverse Bugfixes. Im Mediaplayer wurde die Kompatibilität zu mkv-Filmen verbessert sowie Synchronisationsprobleme mit Untertiteln gefixt. Auch manche „Tunen fehlgeschlagen“-Meldungen sollten nun nicht mehr auftauchen, wenn die erweiterte Sat-Konfiguration gewählt wurde. Diverse weitere, kleinere Enigma2-Fixes tragen zur besseren Stabilität bei.

Wer mit diesem Image das Gemini3 PlugIn nutzen möchte, sollte damit keine Probleme haben. Alternativ kann auch ein Oozoon-Image, welches auf diesem Release aufbaut, benutzt werden oder aber ein experimentelles Image. Weitere Infos gibt es im Artikel: Die Frage nach dem perfekten Image für Gemini3.

Das Release 3.0.3 wurde für alle Enigma2 basierten Dreamboxen veröffentlicht. Die Images und die Changelogs gibt es momentan nur bei dreamboxupdate.com: DM8000 (Changelog), DM800 (Changelog), DM800 se (Changelog), DM500 HD (Changelog), DM7025+ (Changelog).

Danke an tesky, der den Artikel vorgeschlagen hat!

Ähnliche Beiträge:



Werbung

2 Gedanken zu „Neues offizielles Enigma2-Release 3.0.3“

  1. „Mit Version 3.0.3 gibt es nun bereits das dritte Update für das Image.“

    Das stimmt nicht, es ist lediglich das zweite Update. DMM hat die Versionsnummer 3.0.2 übersprungen.

    Grüße
    tesky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.