Erste Bilder und Eindrücke der neuen Dreambox-Fernbedienung

Bald ist es soweit — dann gibt es die neue Dreambox-Fernbedienung im Handel. Manche haben sie bereits auf der Anga Cable gesehen. Hier im Blog gibt es nun genauere Informationen und Bilder zu der neuen Fernbedienung und eine erste Analyse des Designs und der Haptik im Vergleich zu der alten, silbernen Fernbedienung.


Werbung


Die neue Dreambox-Fernbedienung
Die neue Dreambox-Fernbedienung

Hochwertiger als „die Alte“

Die neue Fernbedienung soll sich deutlich hochwertiger anfühlen, als die alte. Das liegt vor allem auch an der silbernen Metalleinlage am unteren Rand bzw. links und rechts an der Seite, welche sich in der Hand sehr gut anfühlen soll.

Die Fernbedienung kommt in einer sehr edlen Verpackung daher und macht daher schon beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck.

Hochwertige Verpackung

Wie man auf dem Bild gut erkennen kann, befindet sich die Fernbedienung in einer Schaumstoffhülle. Schon auf den ersten Blick erkennt man, dass es wenige Gemeinsamkeiten mit der alten Fernbedienung gibt. Vor allem die Farbe und Form ist deutlich anders. Auch die Anordnung der Tasten hat sich ein wenig geändert. Doch nicht nur die Anordnung der Tasten — auch die Tasten selber haben nun eine andere Form.

Neues Design: Schwarz

Die Fernbedienung ist natürlich, passend zum Design der Dreamboxen, schwarz. Die Mittleren Tasten zum Zappen und Bestätigen sind mit Metall umrundet. Auch am unteren Rand gibt es eine weitere Metalleinlage. Diese spürt man beim Halten der Fernbedienung und soll sich gut in der Hand anfühlen.

Metalleinlage

 

Metall-Einlage
Metalleinlage

Funktioniert nicht auf Anhieb

Wer die neue Fernbedienung benutzen möchte, muss sie vorher erst entsprechend einstellen, damit sie mit der eigenen Dreambox auch zusammenarbeitet. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Laut dem Dream-Support benötigt man zum Einstellen der Dreambox ein aktuelles, experimentelles Image sowie das PlugIn MultiIRC. Mit Hilfe von diesem kann man die Fernbedienung dann zuweisen.

Alternativ kann man aber auch die zwei (undokumentierten) dip-Schalter bei den Batterien verstellen, bis die Fernbedienung funktioniert (für diese Methode gibt es von Dream allerdings keinen Support!). Bei einer DM8000 soll die Belegung OFF/OFF funktioniert haben.

dip-Schalter
dip-Schalter

 

dip-Schalter

Bis jetzt ist übrigens noch nicht klar, ob die bei Dream verfügbare Code-Liste zum Programmieren der Fernbedienungen auch für die neue Fernbedienung gilt. Das muss noch geklärt werden. Eventuell wird es dafür eine neue Liste geben, welche aber noch nicht online ist.

Die bei Dream verfügbare Liste zum Programmieren der Fernbedienungen ist laut Dream-Support auch für die neue Fernbedienung gültig.

Fazit und Gerüchte zum Verkaufspreis

Gerüchten zufolge soll der Verkaufspreis der neuen Fernbedienung bei 59,00 Euro inkl. MwSt. liegen. Ob dieser tatsächlich so hoch liegen wird, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Ob sich die Fernbedienung für diesen Preis lohnt, muss am besten jeder für sich entscheiden. Auch mit dem Design sind scheinbar nicht alle User einverstanden. Fakt ist aber, dass sich die Fernbedienung hochwertiger anfühlt. Ob das allein das entscheidende Argument ist, darf bezweifelt werden. Vom Aussehen her gibt die Fernbedienung schon was her. Am besten sollte man sie sich aber zuerst im Laden anschauen.

An dieser Stelle geht auch ein großes Dankeschön an Markus und citro-computer.de. Er hat sich die Mühe gemacht, mir seine ersten Eindrücke per E-Mail zu schicken und die ganzen Fotos zu schießen.

In den nächsten Tagen folgen weitere Infos und Eindrücke zur neuen Dreambox-Fernbedienung.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

8 Gedanken zu „Erste Bilder und Eindrücke der neuen Dreambox-Fernbedienung“

  1. danke für den beitrag! mir gefällt die neue FB, aber zum glück ist dies auch nur eine subjektive meinung 😉

    aber ich gehe doch recht in der annahme, dass die neue 800HDse diese neue fb beinhalten wird?

  2. Hoffentlich wird sie wenigstens für den horrenden Preis auch ordentlich funktionieren nicht wie die 8k FBs die mit einer modernen FB nicht viel zu tun haben! Ich jedenfalls finde die Leistung der alten FB unter aller Kanone ;-((

  3. @Andi
    Wo liegt denn dein Problem mit der FB der 8k?
    Bei mir funktioniert sie tadellos. Die einzigen Probleme die ich haben, rühren vom Backlight meines TV.

  4. Hier bekomm man die für 59,90 Euro :-))

    www-satking-de

    Habe sie mir auch gleich geholt. Bis jetzt läuft nur mein
    TV damit. Bei der 7000er geht noch nichts und bei meiner 8000er
    habe ich es noch nicht versucht. Hochwertig is sie allemal mir gefällt sie recht gut. Die passt auf jeden Fall 100x besser zu so einer 8000er als diese blöde graue Originale. Verstehe heute noch nicht warum Dream Multimedia so einen haufen Geld für eine 8000er nimmt und dann so eine blöde billige nicht passende Fernbedienung dazu packt. So bleibt einem eben nur eines übrig, 60 Euro ausgeben und dann passt es. Ohne Worte was DM mit ihren Kunden so macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.