Update des Videothek-PlugIns — Anpassung an GP2 v4.5


Werbung


Für das Videothek-PlugIn für Enigma2 gab es vor kurzem wieder ein kleines Update. Dabei wurde das PlugIn vor allem an das aktuelle Gemini2 v4.5 angepasst. Außerdem werden die Einstellungen (videothek.cfg) jetzt in /etc/enigma2 gespeichert, sodass die Dabei bei Sicherungen zusammen mit den anderen Enigma2-Konfigurationsdateien gesichert wird. Wer bereits eine vorherige Version des Videothek-PlugIns benutzt hat, sollte ggf. diese Datei in das neue Verzeichnis verschieben. Des Weiteren wird ab sofort auch der neue, im Enimga2-Einstellungsmenü einstellbare Standard-Aufnahmepfad, vom PlugIn ebenfalls unterstützt und entsprechend angezeigt.

Das genaue Changelog zur aktuellen Version 1.3.7 gibt es hier. Weitere Informationen sowie das PlugIn selber gibt es hier.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.