Boykott-Aufruf löst Medien-Echo aus


Werbung


Der Boykott-Aufruf gegen die neue Astra Satelliten-Plattform „HD+“ hat ein kleines Medien-Echo ausgelöst. Bis jetzt haben acht Nachrichtenportale, darunter magnus.de, HDTV-Praxis und die Süddeutsche,  kritisch über HD+ sowie den gerechtfertigten Boykott-Aufruf berichtet. Außerdem haben sich bereits fünf große Forenportale dem Boykott angeschlossen. Grundsätzlich scheint es keine Stimmen gegen diesen Boykott-Aufruf zu geben — erfreulicherweise wurde dieser bis jetzt überall positiv aufgenommen und befürwortet. Eine aktuelle Liste der Nachrichtenportale, die über das Thema berichten sowie der unterstützenden Foren und Blogs gibt es hier.

Es bleibt zu hoffen, dass am Ende wir Verbraucher gewinnen und dass sich viele an diesem Boykott beteiligen, damit dieser nicht erfolglos bleibt. Wir können gespannt sein, wie das weitergeht. Über Neuigkeiten zu dem Thema wird das Dreambox-Blog berichten.

Ähnliche Beiträge:



Werbung

4 Gedanken zu „Boykott-Aufruf löst Medien-Echo aus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.