PlugIns auf CF, USB oder Festplatte verschieben

Werbung

Mit der Zeit ist Enigma2, dank der super Arbeit der DMM-Entwickler, immer größer und größer geworden. Wenn man jetzt noch eine Menge PlugIns installieren möchte, kann das schon zu leichten Engpässen (vor allem bei der DM7025, die einen kleineren Flash hat als die neueren Dreamboxen) führen. Damit man nicht auf seine nützlichen PlugIns verzichten muss, hat Gutemine bereits im letzten Jahr drei tolle ipk’s gebastelt, welche den Pfad zu den PlugIns wahlweise auf CF, USB oder HDD umschreiben. Dabei muss jeweils unter /media/hdd/, /media/cf/ oder /media/usb/ etwas gemountet sein. Nach dem man das gewünschte ipk installiert hat, befinden sich alle PlugIns auf dem ausgesuchten Medium und auch alle neuen PlugIns werden automatisch dort installiert. Die entsprechenden ipk’s gibts im IhaD-Board.


Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>